Öffnungszeiten der Stadtverwaltung an Weiberfastnacht und Rosenmontag

Am Donnerstag, 23. Februar 2017 (Weiberfastnacht), sind die Dienststellen der Stadt Brilon im Rathaus, im Amtshaus und im Stadtforstbetrieb nur bis 12.30 Uhr geöffnet. Der Dienstleistungsnachmittag wird in dieser Woche auf Mittwoch, 22. Februar 2017, vorgezogen, d. h. dass die Verwaltung an diesem Tag bis 18.00 Uhr geöffnet hat. Es gelten an diesem Tag die für einen Donnerstag üblichen Öffnungszeiten der einzelnen Abteilungen.

Dies bedeutet insbesondere, dass die Abteilung für Sozialangelegenheiten, zu der u.a. das JobCenter der Stadt Brilon gehört, somit am Mittwoch, 22. Februar 2017, von 9.15 bis 12.30 Uhr sowie von 14.00 bis 17.30 Uhr geöffnet und am Donnerstag, 23. Februar 2017, komplett geschlossen ist. Für das Hallenbad gelten an Weiberfastnacht die gewohnten Öffnungszeiten. Am Rosenmontag, 27. Februar 2017, sind die Dienststellen im Rathaus, im Amtshaus und im Stadtforstbetrieb ebenfalls nur bis 12.30 Uhr geöffnet. Das Hallenbad hat an diesem Tag, wie jeden Montag, geschlossen.

 

Die städtischen Kindergärten in Altenbüren, Scharfenberg, Rösenbeck, Gudenhagen und Messinghausen sind sowohl an Weiberfastnacht, als auch am Rosenmontag nur in den Vormittagsstunden geöffnet. Die städtischen Kindergärten in Brilon-Wald, Madfeld und Hoppecke haben an Altweiberfastnacht ebenfalls nur in den Vormittagsstunden geöffnet; an Rosenmontag bleiben diese Einrichtungen geschlossen.