Straßenbauarbeiten in der Kapellenstraße

Um weiträumige Umfahrung wird gebeten

Ab Montag, den 28. August 2017 ist die Kapellenstraße in Brilon zwischen Kreuziger Mauer und Hubertusstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. In diesem ca. 100 m langen Abschnitt werden im Auftrag der Stadt Brilon die Fahrbahn und die Gehwege ausgebaut und es werden neue Versorgungsleitungen verlegt.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende. Die Anlieger können ihre Grundstücke während der Bauzeit eingeschränkt erreichen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren und auf die ausgeschilderte Umleitung zu achten.