Radfahren in der Fußgängerzone

Die Polizei wird in der nächsten Zeit kontrollieren

Das Ordnungsamt der Stadt Brilon weist auf das Verbot für Radfahrer in der Fußgängerzone Bahnhofstraße hin. In den letzten Monaten wurden immer wieder Radfahrer in der Fußgängerzonen Bahnhofstraße festgestellt. Sie dürfen die Fußgängerzone lediglich im Bereich Markt, Strackestraße, Steinweg, Derkere Straße und Petrusstraße befahren. Die Fußgängerzone Bahnhofstraße ist aufgrund des Gefälles und der erhöhten Fußgängerzahl für Radfahrer gesperrt. Die Polizei wird in der nächsten Zeit verstärkte Kontrollen durchführen. Das Verwarnungsgeld für Radfahren in der Fußgängerzone beträgt 15 Euro, bei Behinderung von Fußgängern 20 ¤.