Neuer Image-Film der Stadt Brilon jetzt online

Nach mehr als zweieinhalb Jahren der Vorbereitung, Planung und Umsetzung wurde der neue Imagefilm der Stadt Brilon auf dem Neujahrsempfang präsentiert. Eine lange Produktionszeit, die sich gelohnt hat - und obwohl das Film-Team gebürtig aus Brilon kommt, konnte es neben den traditionellen Momenten die Vielseitigkeit Brilons von einer völlig neuen Seite kennenlernen. Produziert wurde der Imagefilm von der Briloner Agentur HAMMELSPRUNG in Zusammenarbeit mit der Stadt Brilon. Für den Film hat das Kamera-Team zahlreiche Veranstaltungen in der Hansestadt besucht und unzählige Stunden Filmmaterial gesammelt, um Brilon und seine Dörfer bestmöglich und authentisch darzustellen. Der Film zeigt die typischen Momente, mit denen jeder Briloner aufwächst. Darunter fallen nicht nur traditionelle Veranstaltungen wie Schnadegang und Schützenfest, auch Kultur- und Freizeitangebote für Jung und Alt. Im Fokus steht ebenso die Bedeutung der Stadt Brilon als Hansestadt und Wirtschaftsstandort. Umrahmt werden die Szenen mit emotionalen Einblicken ins Grüne von Natur und Wald und den touristischen Highlights wie Radfahren oder Wandern. Der Imagefilm bringt in nur drei Minuten alle Alleinstellungsmerkmale auf den Punkt. Auf emotionale Art und Weise werden Brilons Facetten authentisch vermittelt. Auch Bürgermeister Dr. Christof Bartsch zeigt sich von dem Endergebnis begeistert: „Der Film zeigt unsere Stadt von seinen besten Seiten. So positioniert sich Brilon mit all seinen Möglichkeiten und Vorzügen für die Zukunft. Mit dem neuen Imagefilm soll vor allem der Markenkern unserer Stadt als ‘Lebenswerter Wirtschaftsstandort im Grünen’ transportiert werden. Das stärkt unsere Außendarstellung für private und wirtschaftliche Interessen gleichermaßen." Der Film soll seitens der Stadt immer wieder bei Veranstaltungen und Präsentationen eingesetzt werden, um Brilon in all seinen Facetten zu zeigen und für den Standort zu werben.“ Gerade mit Blick auf die im nächsten Jahr anstehende 800-Jahr-Feier und die 40. Internationalen Hansetage sei Brilon so visuell gut aufgestellt. 

 

 Für die Produzenten des Films ist somit ein ganz besonderes Projekt zu Ende gegangen: "Für uns als gebürtige Briloner war es eine Herzensangelegenheit, die Besonderheiten unseres Heimatortes mit einem Film zu präsentieren”, sagt Christian Beule von der Agentur HAMMELSPRUNG. “Da wir eigentlich eher im überregionalen Bereich tätig sind, war es für uns ein emotionales Projekt. Nach insgesamt mehr als zweieinhalb Jahren Projektdauer sind wir sehr glücklich mit dem Ergebnis." 

 

Wer den neuen Imagefilm für Werbezwecke nutzen möchte (z.B. Unternehmen, Hotels usw.), kann sich mit einer Mail an das Medien-Team der Stadt Brilon wenden (medien@brilon.de). 

 

Hier geht`s zum Film