Königspaare zum 18. Mal im Rathaus

Am Sonntag, 07. April 2019, hatte Bürgermeister Dr. Bartsch zum Empfang der Schützenköniginnen und -könige in den Bürgersaal des Rathauses eingeladen.

 

Der traditionelle Empfang fand in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Alle Schützenköniginnen und Schützenkönige der Schützenbruderschaften und Schützenvereine der Stadt Brilon und der 16 Dörfer sowie in diesem Jahr erstmals auch alle Jungschützenkönigspaare waren eingeladen.

 

Kurz vor dem Abschluss, aber auch Höhepunkt des Regentschaftsjahres konnten die Majestäten in zwangloser Runde Erfahrungen austauschen und sich kennenlernen. Auch die Vorstandsmitglieder des Stadtschützenverbandes Brilon sind immer gerne dabei, wenn die Regenten des Schützenjahres an diesem Termin zusammen kommen.

 

Der Morgen wurde von dem Sänger und Gitarristen Stefan Käßner musikalisch begleitet. Neben der Vorstellung des neuen Imagefilms der Stadt Brilon bedankten sich Bürgermeister Dr. Bartsch und der Vorstand des Stadtschützenverbandes in ihren Ansprachen bei den Majestäten und freuten sich, dass die tolle Tradition in Brilon fortgeführt wird. „Die Jungschützen stehen für die Zukunft des Schützenwesens. Deshalb ist es wichtig, auch dieses Engagement zu würdigen", so Bürgermeister Dr. Christof Bartsch.

 

Natürlich gehörten der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Brilon und ein gemeinsames Foto auf der Rathaustreppe dazu, bevor die Gruppe noch zu einem gemeinsamen Mittagessen aufbrach.