Motorsägenlehrgang in Brilon

Aufgrund der starken Nachfrage führt der Stadtforst Brilon im Herbst diesen Jahres wieder einen Motorsägenkurs für Brennholzinteressente durch.

 

Der Briloner Stadtforst bietet jeweils am Freitag dem 20. und Samstag, dem 21. September 2019 einen zweitägigen Motorsägenlehrgang für Selbstwerber an. Der Lehrgang gliedert sich in einen theoretischen Teil (freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr) und einen praktischen Teil (samstags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr). Lehrgangsort ist das Forstamt in der Gartenstraße 18, 59929 Brilon.

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist die von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebene Sicherheitskleidung (Schnittschutzhose, Schutzhelm und Sicherheitsschuhe, bzw. -stiefel mit Schnittschutz). Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Eigene Motorsägen müssen mitgebracht werden. Die Kosten je Teilnehmer betragen 110,00 € inkl. Verpflegung.

 

Wegen des besonderen Unfallrisikos im Umgang mit der Motorsäge ist der Nachweis einer Lehrgangsteilnahme ab 1.11.2007 die Voraussetzung für die Selbstwerbung von Brennholz im Stadtforstbetrieb Brilon. Der Lehrgang ist auf 15 Personen beschränkt. Interessenten sollten sich daher möglichst umgehend bei der Verwaltung des Forstbetriebes (Telefon 02961/794-246 oder 794-271) informieren und anmelden.

 

Oder Sie schicken eine E-Mail an info@brilon-forst.de

 

Besonders praktisch: Über das Online-Dienstleistungsportal der Stadt Brilon können Sie sich direkt online anmelden und auch den Teilnahmebetrag von 110,00 € direkt online bezahlen. Link dazu: https://portal.citkomm.de/brilon/services/22

 

 

Sie erhalten ca. vier Wochen vor Lehrgangsbeginn eine Anmeldebestätigung, die gleichzeitig die Rechnung enthält. Nach Beendigung des Lehrganges erhält jeder Kursteilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.