"Mit Rad zur Tat" - Sonderaktion im E-Bike Store Schröder

E-Bike Store Schröder startet die Sonderaktionen für die Teilnehmer der Gesundheitsinitiative „Mit Rad zur Tat".

Wie versprochen, gibt es nun die erste Sonderaktion für die Teilnehmer. Johannes Schröder, Inhaber des E-Bike Stores Schröder, startet damit. Nach Pfingsten füllt er für alle Teilnehmer einen Turnbeutel mit Keksen vom Kekskreator, einer Trinkflasche und einem Kaffeebecher auf. Gegen Vorlage der Teilnehmerkarte oder bei einer Neuanmeldung gibt es diesen Beutel „solange Vorrat reicht" zum Mitnehmen. Also zögern Sie nicht zu lange!

 

Für alle, denen die Teilnahmebedingungen nicht mehr ganz geläufig sind, können diese hier nochmal nachlesen: Gegen Abgabe der ausgefüllten Anmeldekarte erhält man in allen Fahrradfachbetrieben, den Krankenkassen, der BWT und im Rathaus der Stadt Brilon eine Teilnehmerkarte. Diese Karte in Scheckkartenformat bringt den Teilnehmern im Laufe des Aktionszeitraumes viele Vorteile und bei den Krankenkassen sogar Punkte im Rahmen ihrer Bonusprogramme. Auch in diesem Jahr vertrauen die Initiatoren und Sponsoren den Teilnehmern, denn es reicht wenn man den Weg zur Arbeit oder zur Schule im Aktionszeitraum an 20 Tagen mit dem Fahrrad oder E-Bike zurücklegt. Kontrollen gibt es darüber aber nicht mehr. Vereine oder Unternehmen, die ihre Mitarbeiter zur Förderung der eigenen Gesundheit zusätzlich motivieren möchten, können die Anmeldekarten und Plakate bei Frau Elena Albracht (Tel. 02961 794 102 oder per E-Mail: e.albracht@brilon.de) anfordern.

 

Die Teilnehmerkarte kann zum Ende des Aktionszeitraumes (spätestens jedoch bis zum 08.11.2019) bei allen Sponsoren, der BWT und im Rathaus für die Verlosung der Gewinne im Gesamtwert von 2.100 € abgegeben werden.  Die Überreichung der Gewinne findet wie gewohnt Anfang Dezember auf dem Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland statt.

Turnbeutel-Aktion

"Mit Rad zur Tat" - Sonderaktion im E-Bike Store Schröder