Pressedienst der Stadt Brilon

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Veröffentlichungen der Stadt Brilon.

Wappen

Die Sauna im Bad ist vom 06.04.-19.04.2017 aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Zu folgenden Zeiten ist in den Ferien der Badebetrieb im Hallenbad geöffnet:...

Wappen

Am Freitag, 31. März 2017, findet letztmalig in dieser Saison von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr das „Laternen-Schwimmen" im Briloner Hallenbad statt...

Wappen

In diesem Jahr wird der Petrusbrunnen samt Petrusfigur saniert...

Wappen

Ab Montag, 3. April 2017, ist die Bahnhofstraße zwischen Keffelker Straße und Bahnhof für den Durchgangsverkehr gesperrt...

Wappen

Ab Montag, den 27. März ist die Straße Am Schönschede zwischen der Rettungswache und der hinteren Zufahrt des Krankenhauses Maria-Hilf bis Ende April für den Durchgangsverkehr gesperrt...

Wappen

Ebenfalls aufgrund der Verlegung eines Hausanschlusses muss die Obere Mauer zwischen dem Abzweig zur Marktstraße und der Einmündung in den Kreisverkehr Strackestraße vom 10. bis 13. April gesperrt werden...

Wappen

Aufgrund der Verlegung eines Hausanschlusses muss die Niedere Mauer zwischen der Derkeren Straße und der Kreuzung Kattenhagen vom 27. - 30. März für den Durchgangsverkehr gesperrt werden...

Wappen

Der traditionelle Empfang findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal statt...

Wappen

Wir würden uns über einen Händlerzuwachs freuen...

Wappen

Für die Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai 2017, sucht die Stadt Brilon wieder Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, als ehrenamtliche Wahlhelfer mitzuwirken...

Hansetage Logo

Im Juni 2017 bietet die Stadt eine Busreise nach Kampen (NL) ...

Wappen

Hier finden Sie Presse-Informationen des Hochsauerlandkreises zu den geogenen Schwermetallbelastungen in Brilon.

Wappen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu den geogenen Schwermetallbelastungen in Brilon.

Wappen

In der Bürgerversammlung am 23.10.2013 wurde angekündigt, das geologische und das toxikologische Gutachten zu veröffentlichen. Das Gutachten zur gesundheitlichen (toxikologischen) Bewertung der Schwermetallgehalte durch das Hygiene-Institut des Ruhrgebietes ist zur Veröffentlichung vom Gutachter freigegeben worden und steht hier ab sofort zur Verfügung. Die Freigabe des geologischen Gutachtens für das Internet erfolgt nach der notwendigen datenschutzrechtlichen Anhörung der Betroffenen voraussichtlich am 11.11.2013.