Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

Gleich ob Theater-, Musik-, Kunst- oder Vereinsveranstaltungen - der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Vielfältigkeit des kulturellen Lebens in der Kernstadt und den Ortsteilen.

 

Gestalten Sie den Veranstaltungskalender mit

 

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Veranstaltungskalender selbst mitzugestalten. Sie können ihre Veranstaltung, sofern diese öffentlich ist, in den Veranstaltungskalender eintragen. So helfen auch Sie mit, das Veranstaltungsangebot aktuell und möglichst vollständig zu präsentieren. Wie Sie ihre Termine einpflegen, erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite.  

 

Bei allgemeinen Fragen zum Veranstaltungskalender wenden Sie sich bitte an

 

Thomas Mester

Tel.: 02961 / 96 99 50  

 

 

Der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

Ingrid Wieseler und Christiane Kretzschmar lesen aus Julie Otsukas Novelle
Ingrid Wieseler und Christiane Kretzschmar lesen aus Julie Otsukas Novelle . Foto: Caritas Brilon / Wamers

Literatur-Café im St. Engelbert: Wovon wir träumten

Ingrid Wieseler und Christiane Kretzschmar lesen aus Julie Otsukas Novelle

Kurzinfo:

Die beliebte Reihe des Literatur-Cafés wird mit einer szenischen Lesung am Donnerstag, 8. Juni 2017, um 17 Uhr im Café CariTasse im Seniorenzentrum St. Engelbert fortgeführt. Christiane Kretzschmar und Ingrid Wieseler stellen den preisgekrönten Roman der Schriftstellerin Julie Otsuka vor. Es ist die herzergreifende Geschichte junger Japanerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Heimat verlassen, um in Amerika japanische Einwanderer zu heiraten. Sie kennen ihre zukünftigen Männer nur von einem Foto und einem Brief. Voller Angst und Hoffnung suchen sie das Glück und finden ein Leben, das sie sich so nicht vorgestellt haben.

Julie Otsuka hat in ihrer magischen Sprache eine Novelle geschrieben, die die Abgründe des Menschseins aufzeigt. Sie erzählt  von ersten Nächten als junge Ehefrauen, von Knochenarbeit, von Heimweh, Fremdheit, dem Ringen mit einer fremden Sprache und Kultur und vom Außenseitertum, sagt Christiane Kretzschmar: Aber auch von Anmut und Würde. Dieser kleine große Roman ist von universaler Gültigkeit und einer erstaunlichen Aktualität.
Amererika, Japan, Deutschland Heimatlos, heimkehren, Heimweh: Thematisch fügt sich das Literatur-Café zugleich in die aktuell laufende Caritas-Jahreskampagne Zusammen sind wir Heimat ein. Beim Literatur-Café wird es daher auch Raum und Zeit geben, mit den beiden Literatur-Expertinnen über Heimatwelten und Gefühle ins Gespräch zu kommen.

Termine Uhrzeit
Donnerstag, 08.06.2017 17:00 - 18:30 Uhr
Preise

Vorverkauf 6 Euro, Abendkasse 8 Euro

Telefon: (0 29 61) 9 65 74 14
Veranstaltungsort Veranstalter
CariTasse im Engelbertheim
Hohlweg 8
59929 Brilon

Telefon: 02961 96570
E-Mail: caritasse@caritas-brilon.de
Caritasverband Brilon e.V.
Sandra Wamers
Scharfenberger Str. 19
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 971924
Telefax: 02961 - 971928
E-Mail: s.wamers@caritas-brilon.de
Webseite: http://www.caritas-brilon.de

Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie: Lesungen
Unterkategorie:
Tags: Highlight
Kalender:
Die Michaeliskirmes der Stadt Brilon wird seit über 500 Jahren gefeiert und findet in der Regel am vierten Wochenende im September statt. Sie ist inzwischen die größte Innenstadtkirmes im Hochsauerland. Auf der vom Schultenhaus am Steinweg über den Marktplatz bis zum Derker Tor reichenden Kirmesmeile reihen sich auf gut 1,6 km Länge Getränkestände, Imbissbuden mit kulinarischen Spezialitäten, Fahrgeschäfte und Schausteller dicht aneinander.