Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

Gleich ob Theater-, Musik-, Kunst- oder Vereinsveranstaltungen - der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Vielfältigkeit des kulturellen Lebens in der Kernstadt und den Ortsteilen.

 

Gestalten Sie den Veranstaltungskalender mit

 

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Veranstaltungskalender selbst mitzugestalten. Sie können ihre Veranstaltung, sofern diese öffentlich ist, in den Veranstaltungskalender eintragen. So helfen auch Sie mit, das Veranstaltungsangebot aktuell und möglichst vollständig zu präsentieren. Wie Sie ihre Termine einpflegen, erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite.  

 

Bei allgemeinen Fragen zum Veranstaltungskalender wenden Sie sich bitte an

 

Thomas Mester

Tel.: 02961 / 96 99 50  

 

 

Der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

[ Eine eigene Veranstaltung anmelden? Klicken Sie bitte hier ]





BildWannWas und woVeranstalter
11.10.2017
bis
17.11.2017
Fotoausstellung: "Da bin ich!"
Wo: Kundenhalle der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten
Jugendkunstschule Bleiwäsche e.V., Dozent: Alfons Steffens
13.10.2017
bis
03.11.2017
Ausstellung des Briloner Hospizverein "Würde am Lebensende"
Wo: Foyer Rathaus Brilon
Hozpizverein Brilon
20.10.2017
bis
30.11.2017
Ausstellung "Um die Ecke"
von Philipp Hennevogl
Wo: Museum Haus Hövener
Kunstverein Östliches Sauerland
21.10.2017
13:00 Uhr
Brilon Natürlich - Lagerfeuerküche
Workshop für Erwachsene
Wo: wird noch bekannt gegeben
BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
21.10.2017
14:00 Uhr
Brilon Natürlich - Erlebnis Bauernhof
Kürbis schnitzen für Groß und Klein
Wo: Bauernhof Familie Bals
BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
21.10.2017
20:00 Uhr
22. Briloner JazzNacht mit "Nils Landgren Funk Unit" und "Blue Motion Trio feat.Joscho Stephan" - AUSVERKAUFT!
Wo: Aula Schulzentrum
BWT-Brilon Kultour
Die Michaeliskirmes der Stadt Brilon wird seit über 500 Jahren gefeiert und findet in der Regel am vierten Wochenende im September statt. Sie ist inzwischen die größte Innenstadtkirmes im Hochsauerland. Auf der vom Schultenhaus am Steinweg über den Marktplatz bis zum Derker Tor reichenden Kirmesmeile reihen sich auf gut 1,6 km Länge Getränkestände, Imbissbuden mit kulinarischen Spezialitäten, Fahrgeschäfte und Schausteller dicht aneinander.