Soziales

Ambulantes Hospiz Brilon
Ein Angebot schwerkranke und sterbende Menschen in häuslicher Umgebung, aber auch in Pflegeheimen und Krankenhäusern, durch ihre letzte Zeit des Lebens zu begleiten sowie Angehörige und Trauernde zu unterstützen.

Mit dem Inkrafttreten des SGB II am 01.01.2005 hat der Hochsauerlandkreis als eine von 69 Optionskommunen in Deutschland die Aufgabe übernommen, eigenverantwortlich und ohne Beteiligung der Agentur für Arbeit arbeitslose Frauen und Männer wieder in Beschäftigung zu bringen. Viele dieser Menschen sind langzeitarbeitlos, andere sind erstklassig qualifiziert, haben aber nach ihrem Studium nicht sofort den begehrten Arbeitsplatz erhalten. Viele Jugendliche suchen verzweifelt einen Ausbildungsplatz.

Logo Caritasverband
Caritasverband Brilon: Behindertenhilfe, Familienhilfe, Kinder- u. Jugendhilfe, Senioren- u. Krankenhilfe, Suchtkrankenhilfe, Kur- und Erholung, Beratungsstellen
Wappen
Die Stadt Brilon ist Netzwerkpartner im Demenznetzwerk...
Deutsches Rotes Kreuz
Mit Sicherheit in guten Händen:
Der Ansprechpartner für Erste-Hilfe-Kurse, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Sanitätswachdienste, Familien- und Seniorenzentren sowie Kindergärten

Die Familienkarte führt zu vielen Vergünstigungen beim Besuch von Freizeiteinrichtungen in der Stadt Brilon und ihrer Umgebung...

Logo des Familienzentrums Leuchtturm

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat in Brilon ein Zentrum für die ganze Familie zu etablieren und dabei insbesondere die Betreuung von Kindern neben Kindergarten und Schule ergänzend wahrzunehmen.

Ipsylon

Beratungs- und Hilfsangebot für psychisch kranke Erwachsene in Brilon

Hier gelangen Sie zum vielfältigen Kindergartenangebot in der Stadt Brilon. Gleich ob in städtischer, freier oder kirchlicher Trägerschaft - hier findet jedes Kind einen attraktiven Kindergartenplatz.

Seniorenbeirat Logo
... um den älteren Mitbürgern unserer Stadt eine bessere Beteiligung am kommunalen Geschehen zu ermöglichen, hat die Stadt Brilon im Jahr 2011 einen Seniorenbeirat gegründet.
SKF Logo
Der Sozialdienst katholischer Frauen ist ein Frauen- und Fachverband der Sozialen Arbeit in der Kirche. Der Verein ist ein Fachverband der Kinder- und Jugendhilfe, der Gefährdetenhilfe und der Hilfe für Frauen und Familien in Not. Er setzt sich für Frauen ein, die benachteiligt sind und sich ausgegrenzt fühlen. Er bietet Kindern und Jugendlichen, Frauen und Familien, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, Beratung, Unterstützung und Hilfe an.
Das Sozialwerk St. Georg ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen, das in Nordrhein-Westfalen Hilfen für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung bereitstellt.