Thurso

Zum Interauftritt der Stadt Thurso gelangen Sie hier

 

Ehrenmal in Thurso, Schottland

Thurso hat ca. 9.500 Einwohner und ist die nördlichste Stadt auf dem schottischen Festland, von London aus ca. 1.150 km entfernt. Die Stadt liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses, der in die Thurso-Bucht einmündet. Diese Bucht wird eingerahmt von steilen, felsigen Landvorsprüngen, an der Westseite Holborn Head und im Osten Dunnet Head.

 

 

 

 

Schloss in Thruso, Schottland

Am nördlichen Horizont liegt die Orkney Insel Hoy mit ihren phantastischen Klippen und der beeindruckenden Felssäule des "Alten Mannes von Hoy". Thursos Bürger leben überwiegend von der Landwirtschaft, d. h. von der Rinder- und der Schafzucht und von einer modernen Fischereiflotte, die im nahe gelegenen Hafen Scrabster Heilbutt, Schellfisch, Scholle und andere Fische von höchster Qualität verarbeitet. Die Fischprodukte werden weitestgehend nach England und auf das europäische Festland exportiert.