Corona verhagelt den 23. Briloner MusikSommer

Brilon, 20.05.2020

 

Es sollte wieder losgehen! Bereits zum 23. Mal hätte der „Briloner MusikSommer" auf dem Briloner Marktplatz stattgefunden. Leider muss BWT-Brilon Kultour alle geplanten kulturellen Veranstaltungen aufgrund der Vorgaben der CoronaSchVO in Absprache mit dem Briloner Bürgermeister Dr. Christof Bartsch und dem Ordnungsamt der Stadt bis Ende August 2020 absagen, teilt Kulturbüroleiter Thomas Mester mit. Die Gesundheit aller geht vor. Somit können in diesem Jahr weder die Open-Air-Konzerte auf dem Marktplatz noch die Vorstellungen des Straßen- und Kindertheaters das Briloner Kulturleben bereichern. Auch das Zirkusprojekt mit dem „Circus ZappZarap" musste abgesagt werden, aber ein neuer Termin für das nächste Jahr steht bereits fest: Vom 7. bis zum 10. Juli 2021 will das Zirkusteam sein großes Zelt im Kreishauspark aufbauen. Eine Premiere muss auf sich warten lassen, denn auch das „Electric Dreams-Festival" findet nicht wie geplant in diesem Sommer statt.

 

Die Veranstaltungen im Bürgerzentrum Kolpinghaus sind auch von der Absage betroffen. Dort finden bis zum 31. August 2020 weder kulturelle Veranstaltungen statt, noch kann es für private Feiern angemietet werden.

 

Das Team von BWT-Brilon Kultour hofft, dass ab September die jetzigen Plakate in den Schaukästen durch viele neue Veranstaltungshinweise ausgetauscht werden können. Informationen unter www.brilon-kultur.de.