Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

Gleich ob Theater-, Musik-, Kunst- oder Vereinsveranstaltungen - der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Vielfältigkeit des kulturellen Lebens in der Kernstadt und den Ortsteilen.

 

Gestalten Sie den Veranstaltungskalender mit

 

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Veranstaltungskalender selbst mitzugestalten. Sie können ihre Veranstaltung, sofern diese öffentlich ist, in den Veranstaltungskalender eintragen. So helfen auch Sie mit, das Veranstaltungsangebot aktuell und möglichst vollständig zu präsentieren. Wie Sie ihre Termine einpflegen, erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite.  

 

Bei allgemeinen Fragen zum Veranstaltungskalender wenden Sie sich bitte an

 

Thomas Mester

Tel.: 02961 / 96 99 50  

 

 

Der Veranstaltungskalender der Stadt Brilon

Konzert Gipfelwerke der Klaviermusik Klavierabend mit Leonhard Dering

Kurzinfo:

In seinem Programm „EROS | EROSION“ stellt der Pianist Leonhard Dering beim Klavierabend 
zwei Gipfelwerke der Klaviermusik gegenüber: Die große Klaviersonate h-Moll von Franz Liszt der letzten Klaviersonate c-Moll op. 111 von Ludwig van Beethoven. Klavierwerke von Alexander Skrjabin rahmen das Ereignis.
Der Abend handelt von der inneren Flamme des ewig Suchenden, folgt dem Weg der Erosion etablierter Tonalität und Formen europäischer Kunstmusik und bewegt sich zwischen Widerstand und Ergebung, Determination und innerer Befreiung.
„Der junge, in Sibirien geborene Pianist Leonhard Dering demonstriert in der virtuosen Klangarchitektur der Klaviersonate Nr. 32 Op. 111 die Innovationskraft des Komponisten", schreibt aktuell die Frankfurter Neue Presse (17.12.2019) über ihn.

Leonhard Dering wurde 1991 in Tomsk in einer deutsch-russisch-lettischen Familie geboren und wuchs in Coburg auf. Seine erste Lehrerin war die Neuhaus-Schülerin Alla Schatz; später studierte er in der Klavier-Meisterklasse von Lev Natochenny in Frankfurt am Main und schloss im September 2019 sein Masterstudium an der Musikhochschule Luzern bei dem Pianisten Konstantin Lifschitz ab.
„Einer, der in seinem perfekten Spiel aus einem europäischen Fundus schöpft -
frisch und unverbraucht “, so die Süddeutsche Zeitung. Als „exzellenten Nachwuchspianis“ lobt in der Deutschlandfunk.

Karten für den von BWT-Brilon Kultour präsentierten Klavierabend sind im Vorverkauf für 17 Euro (Erwachsene) und 10 Euro (Schüler) bei den Briloner Buchhandlungen Prange und Podszun sowie bei der BWT Brilon (Tel.: 0 29 61 / 96 99 0 oder per E-Mail kultur@brilon.de).

Termine Uhrzeit
Sonntag, 16.02.2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Veranstalter
Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon
Propst-Meyer-Str. 7
59929

Telefon: 0 29 61 / 96 99-0
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: bwt@brilon.de
BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de
Webseite: http://www.brilon.de

Karte und Anfahrt

Anfahrt:

Barrierefreiheit
Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:

  • Zugang barrierefrei
  • Behindertengerechtes WC

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie: Konzerte & Musik
Unterkategorie:
Tags: Highlight, Homepage Kultur Brilon
Kalender:
Die Michaeliskirmes der Stadt Brilon wird seit über 500 Jahren gefeiert und findet in der Regel am vierten Wochenende im September statt. Sie ist inzwischen die größte Innenstadtkirmes im Hochsauerland. Auf der vom Schultenhaus am Steinweg über den Marktplatz bis zum Derker Tor reichenden Kirmesmeile reihen sich auf gut 1,6 km Länge Getränkestände, Imbissbuden mit kulinarischen Spezialitäten, Fahrgeschäfte und Schausteller dicht aneinander.