Zusatzinformationen Stadtplanung: Planungsrechtliche Auskunft

Planungsrechtliche Auskunft

Sie benötigen Auskünfte zu planungsrechtlichen Fragen, z. B. zu Bebauungsplänen, zum Flächennutzungsplan oder zur Bebaubarkeit Ihres Grundstücks?

 

Für die Bebauung und/oder Nutzung eines Grundstücks benötigen Sie eine Genehmigung. Einschränkungen können sich unter anderem durch bestehende Gesetze des Planungsrechtes bzw. durch einen Bauleitplan ergeben.

 

Die Stadtverwaltung Brilon hat im Rahmen ihrer kommunalen Planungshoheit Bauleitpläne entwickelt, deren Aufgabe es ist, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in der Stadt nach Maßgabe des Baugesetzbuches vorzubereiten und festzusetzen.

 

Der Flächennutzungsplan (unverbindlicher Bauleitplan) umfasst das gesamte Stadtgebiet und gibt Hinweise auf die langfristig geplanten Nutzungsziele während die Regelungsinhalte der Bebauungspläne (verbindliche Bauleitpläne) bindend sind. Vor einer Bebauung oder Umnutzung eines Grundstücks ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich über das bestehende Planungsrecht informieren.

 

Wenn Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne während der Dienststunden              


Montag bis Mittwoch von 8.15 - 12.30 Uhr und von 14.00 - 15.45 Uhr            

Donnerstag von 8.15 - 12.30 Uhr und von 14.00 - 18.00 Uhr            

Freitag von 8.15 - 13.00 Uhr

 

zur Verfügung.

 

 

Fachbereich IV -Bauwesen-

Abt. 61 Stadtplanung

Rathaus, Am Markt 1

Zimmer: 29 - 33 (2. Obergeschoss)

E-Mail: stadtplanung@brilon.de    


Die zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie hier.



Internetportal der Stadtplanungsabteilung  

 

Auf der Internetseite der Stadt Brilon informieren wir Sie ausführlich rund um die Themen Stadtentwicklung und Stadtplanung. Hier haben Sie die Möglichkeit, alle Pläne mit ihren Bestandteilen und Anlagen einzusehen. Während der Neuaufstellung von Bauleitplänen können Sie jederzeit den aktuellen Verfahrensstand abrufen und im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligungen Stellungnahmen zu den Planvorhaben abgeben. Soweit es sich um Altverfahren handelt, die derzeit noch nicht aufgenommen sind, wenden sie sich bitte direkt an die Mitarbeiter der Stadtplanung.

 

Zum Portal gelangen Sie hier.

 

 

Kosten  

 

Es entstehen Ihnen ggf. Kosten für Vervielfältigungen und Kopien gemäß der gültigen Verwaltungsgebührensatzung (Link Satzungen / Ortsrecht - Zentrale Verwaltungsaufgaben).

 


Notwendige Grundstücksinformationen

 

  • Gemarkung, Flur und Flurstück

oder

  • Straße und Hausnummer     



Rechtsgrundlagen  

 

Baugesetzbuch BauGB

Baunutzungsverordnung BauNVO

Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen BauO NRW

Planzeichenverordnung 1990 PlanZV

Bundesnaturschutzgesetz BNatschG

Gemeindeordnung GO NRW

Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Brilon