Abfuhr von Baum- und Strauchschnitt

Kostenlose private Anlieferungen an vier Samstagen...

Die Abholung des Baum- und Strauchschnitts können die Bürger/-innen der Stadt Brilon ab sofort bis zum 12. November im Abfallberatungsbüro Lobbe – Stadt Brilon, Gallbergweg 7 in Brilon anmelden. Anmeldungen sind erstmals auch über das Dienstleistungsportal der Stadt Brilon (https://portal.kommunale.it/brilon/services/17) möglich oder können auch persönlich, telefonisch (02961 976660) oder per E-Mail (buergerbuero.brilon(at)lobbe.de)  angenommen werden. Den genauen Abholtermin teilt die Firma Lobbe den Auftraggebern schriftlich per Postkarte oder per E-Mail mit.

Abgeholt werden pro Anfallstelle insgesamt max. 2,5 cbm Baum- und Strauchschnitt sowie Laub (kein Rasenschnitt oder sonstige Gartenabfälle). Der Baum-und Strauchschnitt muss in handlichen Bündeln (max. 20 kg je Bündel, Astlänge   max. 1,50 m, Astdurchmesser max. 15 cm) bereitgelegt werden. Nicht mitgenommen werden Grünabfälle in gelben Säcken. Für Laub können Behälter (max. 120 l) oder kostengünstige Säcke (Gewicht pro Sack max. 20 kg) genutzt werden, die das Abfuhrpersonal vor Ort erforderlichenfalls aufschneiden können. Die Säcke sollen nicht zugebunden oder zugeklebt sein; nach der Entleerung werden sie vom Abfuhrpersonal vor Ort zurückgelassen. Die Grünabfälle müssen am Abfuhrtag ab 6 Uhr am Bürgersteig oder Straßenrand zur Abfuhr bereitstehen. 

Wie bereits im vergangenen Jahr öffnet die Firma Lobbe, ehemals Stratmann, Almerfeldweg 55 -61 in Brilon das Kompostwerk an vier Samstagen für kostenlose private Anlieferungen. Am 16. Oktober und 23. Oktober 2021 sowie am 13. November und 20. November 2021 in der Zeit von 8.00 bis 15.00 Uhr können Baum- und Strauchschnitt oder Laubabfälle mit dem PKW (Kofferraummenge oder Anhänger-Ladung) kostenlos angeliefert werden. Die Verwertungsgebühren trägt in diesen Fällen die Stadt Brilon. Deshalb müssen sich die Kunden mit dem Personalausweis als Bürger/-innen der Stadt Brilon ausweisen, damit die Abfallherkunft zweifelsfrei festgestellt werden kann.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Kompostwerkes einen Mundschutz und eine Warnweste. (Warnwesten können aufgrund der Corona Situation leider nicht mehr vom Standort ausgeliehen werden) Denken Sie an die Einhaltung der Sicherheitsabstände von 1,50 Metern zu anderen Kunden und den Lobbe-Mitarbeitern.

In diesem Zusammenhang weist das Abfallberatungsbeüro noch auf die Ausgabestellen der „gelben Säcke“ für die Kernstadt hin: Rathaus der Stadt Brilon, Am Markt 1 und Amtshaus der Stadt Brilon, Bahnhofstraße 33 sowie das Abfallberatungsbüro (Lobbe), Gallbergweg 7.  

 

 

Strauchschnitt

Webcams live