HuberTaler-Verkauf startet am Samstag unter dem Rathausbogen

Samstag, 16.10. erster Verkaufstag...

 

Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, Kämmerer Franz Heers und Wirtschaftsförderer Oliver Dülme bedanken sich bei den Vertretern der Unternehmensinitiative BIG SIX für die Unterstützung im Rahmen des Gutscheinprogramms HuberTaler.

Das inzwischen über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Briloner Zahlungsmittel erlebt zum Herbst eine Neuauflage. 10.000 weitere Gutscheine werden in den nächsten Wochen ihre Besitzer wechseln.

Möglich geworden ist  diese Aktion auf Initiative der „Big Six“, die die Hälfte des beizusteuernden Gesamtbetrages zur Verfügung stellt. Die andere Hälfte der Zuschusssumme wird von der Stadt Brilon bereitgestellt.

Die Stadt Brilon bittet noch mal ausdrücklich darum, dass die Höchstbestellmenge pro Person (10) nicht überschritten wird, damit alle zum Zuge kommen können, die sich für den HuberTaler interessieren.

Am Samstag, 16.10.2021, startet der Verkauf ab 9 Uhr unter dem Rathausbogen.

An den Verkaufstagen können die HuberTaler auch per EC-Karte bezahlt werden.

Zusätzlich am  Mittwoch, 20. und 27.10, sowie  Samstag, 23.10. können die Gutscheine in der Zeit von 9 bis 13 Uhr erworben werden.

Sollten noch Gutscheine übrig sein, werden am Freitag, 29.10 von 17.00 bis 20.00 Uhr die letzten  HuberTaler verkauft.

Laufende Informationen, unter anderem zu den teilnehmenden Betrieben, werden auf der städtischen Homepage unter https://www.brilon.de/innovation-stadtentwicklung/briloner-gutschein-programm-hubertaler/ eingestellt. Diese Seite kann man auch über einen Button auf der Startseite www.brilon.de bequem erreichen

Die Online-Bestellung und -Bezahlung über das Dienstleistungsportal der Stadt Brilon erfolgen unter folgendem Link: https://portal.kommunale.it/brilon/services/27 (auch per „Klick“ über die o.g. Hauptseite erreichbar)

Bei fehlendem Internetzugang ist eine telefonische Bestellung unter 02961 / 794 113 möglich (Ansprechpartnerin: Frau Vössing).

Die Gutscheine sollen bis zum 31.12. 2021 eingelöst werden. Hierzu wird appelliert, damit die Briloner Betriebe weiter zeitnah unterstützt werden.

 

 

 

Bürgermeister Dr. Christof Bartsch mit Vertretern der Big Six und der Verwaltung

Webcams live