Ein Leben für und im Kindergarten

Bürgermeister Dr. Bartsch verabschiedet E. Vogel in den wohlverdienten Ruhestand

In einer kleinen Feierstunde im Bürgersaal des Rathauses wurde die bisherige Leiterin des Kindergartens Scharfenberg, Elisabeth Vogel, mit Ablauf des 31.08.2020 ganz offiziell in den Ruhestand verabschiedet.
Als neue Leiterin wurde in einem internen Stellenbesetzungsverfahren Frau Bianca Götte bestimmt, die diese Funktion ab dem 01.09.2020 wahrnimmt.
Über 40 Jahre war Frau Vogel mit Leib und Seele für Kinder da, zunächst als Praktikantin in Westheim, dann als Erzieherin in Sennestadt und seit dem 01.11.1982 bei der Stadt Brilon. Ihre erste Stelle in der Heimat führte sie nach Hoppecke, wo sie viele Jahre, zusammen mit der damaligen Leiterin Frau Dohle, den Kindergarten als Gruppenleiterin maßgeblich gestaltete. Zum 01.08.1999 wechselte sie selbst in eine Leitungsfunktion, und zwar in den Kindergarten Scharfenberg. Bis zu ihrem Ausscheiden, also über 20 Jahre, gelang es ihr, zusammen mit dem Team, den Kindergarten den neuen Herausforderungen anzupassen und zu gestalten.
Auf die Frage: „Wie viele Kinder haben Sie erleben dürfen?“, kam ein bescheidenes Lächeln und Achselzucken. Es waren wohl sehr viele. „Ich wünsche Ihnen alles Gute und Gottes Segen für Ihren weiteren Lebensweg“, so Bürgermeister Dr. Bartsch, und dankte Frau Vogel für ihren hervorragenden Einsatz im Dienste der Bürgerinnen und Bürger von Brilon.

 

Frau Vogel gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Bartsch im Bürgersaal des Rathauses

Webcams live