Waldfreibad Gudenhagen


Wunderschön in ein Tal eingebettet, gesäumt von Wald und Hang, liegt das weit über Brilons Grenzen hinaus bekannte Waldfreibad Gudenhagen (großes Naturbad). Mit einer riesigen Wasserfläche und weiten Liegewiesen, die den Pool umrahmen oder sich malerisch den Hang hinauf ziehen, ist es ein herrlicher Ort für relaxte Sommertage.

Mit seinen ca. 6.500 qm Wasserfläche ist das Waldfreibad in Gudenhagen das größte Freibad in NRW und eines der größten deutschlandweit!


Waldfreibad Gudenhagen
Am Waldsee 1
59929 Brilon-Gudenhagen
Tel.: 02961 8627
 

Hier finden Sie eine Anfahrtsskizze zum Freibad. Die rote Markierungsnadel kennzeichnet den Parkplatz des Freibades.

Bei der Benutzung von einigen Routenplanern kommt es leider zu Irreführungen. Achten Sie bitte auf folgende Beschilderung an der B 251 (hier klicken).


Wassertemperatur: 18 °C (Stand: 17.09.2020)

BESUCHERAMPEL

status wird geladen
 


Aktuell liegt die festgelegte Besucherkapazität für das Freibad bei 800 Badegästen. Um Ihnen eine Orientierung zu bieten, ob aktuell noch Kapazitäten vorhanden und ein Besuch des Freibades möglich ist, dient die vorstehende  Grafik. "Rot" hinterlegtes Feld mit Schriftzug "Aktuell Besucherstopp" bedeutet, die Kapazitätsgrenze ist erreicht bzw. fast erreicht. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ein Eintritt in das Bad aktuell nicht möglich ist. "Grün" hinterlegtes Feld mit schriftzug "Zutritt möglich" bedeutet, dass aktuell noch ausreichende Kapazitäten vorhanden sind. Die Ampel wird fortlaufend aktualisiert. Sie dient ausdrücklich nur zur Orientierung, ob der Weg zum Freibad lohnt. Es ist Ihnen unbenommen, trotz roter Ampel zum Freibad zu kommen. Bitte rechnen Sie jederzeit mit Wartezeiten am Bad. Die Ampel schaltet auf "rot", wenn 700 Gäste im Bad sind, was einer noch verbleibenden Kapazität von 100 Besuchern entspricht.   


Badbeschreibung:

  • Große ebene oder am Hang gelegene Liegewiesen
  • riesiges Schwimmbecken mit einer Wasserfläche von 6.500 qm
  • abgeteilter Nichtschwimmerbereich
  • Insel mit Kinderrutsche
  • Startblöcke
  • 3-Meter-Sprungturm
  • 1-Meter-Brett
  • Kinderspielplatz mit Sonnenschutz
  • Tischtennis
  • Beachvolleyballfeld (Spielbälle sind selbst mitzubringen)
  • Basketballkorb
  • behindertengerechter Zugang zur Wasserfläche
  • gut sortierter Kiosk (nur Barzahlung möglich)
  • großzügige Parkflächen direkt am Bad
  • kostenloses WLAN

 

Das Freibad wurde unter Corona-Auflagen am 05.06.2020 geöffnet.

In diesem Jahr wird der Freibadbesuch anders sein, wie gewohnt. Es wurde ein anlagenbezogenes Infektionsschutz- u. Zugangskonzept erstellt.

Folgend finden Sie die aktuell gültigen Verhaltensregeln für Ihren Besuch im Freibad unter den Auswirkungen eines pandemiebedingten Badebetriebes. Gäste, die nicht zur Einhaltung der Regeln bereit sind, wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt zum Bad verwehrt. Das Aufsichtspersonal im Bad sorgt für die Aufrechterhaltung der Sicherheit, Ruhe und Ordnung. Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten.

Folgende Verhaltensregeln sind für Ihren Badbesuch zu beachten. Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort im Freibad:


- Personen mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch das Corona-Virus ist der Zutritt nicht gestattet. Dies gilt auch für Badegäste mit Verdachtsanzeichen.

- Wir sind im Rahmen der Verordnungen des Landes Nordrhein-Westfalens während der aktuellen Corona-Pandemie zur Erhebung von Kontaktdaten und Aufenthaltszeitpunkten verpflichtet. Diese Daten dienen ausschließlich den zuständigen Behörden im Bedarfsfall der Kontaktpersonennachverfolgung. Die Daten sind durch uns vier Wochen aufzubewahren und werden anschließend vernichtet.

Zur Erhebung dieser Kontaktdaten ist vom Besucher vor dem Erwerb einer Eintrittskarte ein Formular auszufüllen, das vor dem Badeingang bereit liegt.

Diesen Vordruck erhalten Sie hier als Download.

Er kann somit bereits auch zu Hause ausgedruckt, ausgefüllt und mit zum Bad gebracht werden. Bei Erwerb einer Eintrittskarte ist der Vordruck an der Kasse ausgefüllt vorzulegen und beim Verlassen des Bades dem Badepersonal zum Verbleib zu übergeben.

- Die Begleitung durch eine erwachsene Person ist abweichend von der bisherigen Regelung für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr erforderlich.

- Es besteht Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz) beim Zutritt und Verlassen des Bades, beim Betreten der Dusch-, Umkleide- und WC-Bereiche und beim Kioskbesuch (auch Warteschlange).

- Die aktuell gebotenen Abstandsregeln (2er-Regelung Haushalte, Gruppe von bis zu 10 Personen, Abstand 1,5 m), die übliche Husten- und Niesetikette und Handhygiene ist einzuhalten.

- Die Hände sind vor dem direkten Zugang zum Bad mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittelspender zu reinigen.

- Wegeregelungen (z.B. Einbahnverkehr), Beschilderungen, Abstandsmarkierungen und Absperrungen sind zu beachten. Nahe Begegnungen an Engstellen sind zu vermeiden.

- Dusch-, Umkleide- und WC-Bereiche dürfen von maximal 2 Personen betreten werden.

- Auch im Badebecken muss der gebotene Abstand gewahrt werden. Der Beckenumgang ist nur unmittelbar vor Nutzung zu betreten. Gruppenbildungen am Beckenrand und im Wasser sind zu vermeiden. Enge Begegnungen auf dem Beckenumgang sind zu vermeiden.

- Unnötige Wege sind auf dem Freibadgelände zu vermeiden.

- Es dürfen nur selbst mitgebrachte Badeschuhe, Handtücher usw. benutzt werden. Seitens des Bades werden keinerlei Schwimmutensilien, Sonnenschirme usw. verliehen.

- Das Badgelände ist nach dem Besuch unverzüglich zu verlassen, Menschenansammlungen vor dem Ausgang und auf dem Parkplatz sind zu vermeiden.


(Der Situation aktuell angepasste Änderungen der Verhaltensregeln behalten wir uns vor.)

 

Besitzern von Saisonkarten kann keine Garantie auf Einlass gegeben werden, wenn die Besucherkapazität schon ausgeschöpft ist.


Achtung!

Aufgrund der aktuellen Wetterlage ist das Bad ab dem 02.09.2020 abends nur noch bis 19.00 Uhr geöffnet. 

Ab dem 19. September ist das Freibad geschlossen! Ab dem 14.09.2020 wird kein Frühschwimmen mehr stattfinden. 

Öffnungszeiten:

Das Bad ist von Montag bis Sonntag zurzeit jeweils von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Zusätzlich zu diesen Öffnungszeiten besteht für Frühaufsteher montags und mittwochs die Gelegenheit bereits ab 06.30 Uhr zum Frühschwimmen zu gehen. (Ab dem 14.09.2020 kein Frühschwimmen mehr!)
 

Eintrittspreise Waldfreibad Gudenhagen:

Neu: Auch Kartenzahlung möglich!

 

 

 Einzelkarte

10er-Karte 

Saison-Karte 

Einzelkarte mit Sauerlandcard / Familienkarte

Erwachsene

 3,00 €

26,00 € 

36,00 € 

2,00 € 

Kinder, Jugendliche
bis 18 J.,
Schüler/Stud. mit
Ausweis/Schwerbeh.

 2,00 €16,50 €28,00 €1,50 €
Familien  54,00 € 

 

Eintritt ist für Kinder ab dem vollendeten 4. Lebensjahr zu zahlen. Ermäßigungen erhalten Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, sowie Schüler, Studenten, Personen BFD bis 25 Jahre und Schwerbehinderte. Ein entsprechender gültiger Ausweis ist vorzulegen.  

Als Familien gelten maximal zwei Erwachsene und zugehörige eigene Kinder. (Kinder bis 18 Jahre, sowie Schüler, Studenten, Personen BFD bis 25 Jahre, nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises.)

 

Der späteste Einlass ist 30 Minuten vor der Schließung des Bades. Aus versicherungstechnischen Gründen wird darauf hingewiesen, dass das Betreten des Freibades außerhalb der genannten Öffnungszeiten verboten ist!

 

Webcams live