Waldfreibad Gudenhagen


Wunderschön in ein Tal eingebettet, gesäumt von Wald und Hang, liegt das weit über Brilons Grenzen hinaus bekannte Waldfreibad Gudenhagen (großes Naturbad). Mit einer riesigen Wasserfläche und weiten Liegewiesen, die den Pool umrahmen oder sich malerisch den Hang hinauf ziehen, ist es ein herrlicher Ort für relaxte Sommertage.

Mit seinen ca. 6.500 qm Wasserfläche ist das Waldfreibad in Gudenhagen das größte Freibad in NRW und eines der größten deutschlandweit!


Waldfreibad Gudenhagen
Am Waldsee 1
59929 Brilon-Gudenhagen
Tel.: 02961 8627
 

Hier finden Sie eine Anfahrtsskizze zum Freibad. Die rote Markierungsnadel kennzeichnet den Parkplatz des Freibades.

Bei der Benutzung von einigen Routenplanern kommt es leider zu Irreführungen. Achten Sie bitte auf folgende Beschilderung an der B 251 (hier klicken).


 


Badbeschreibung:

  • Große ebene oder am Hang gelegene Liegewiesen
  • riesiges Schwimmbecken mit einer Wasserfläche von 6.500 qm
  • abgeteilter Nichtschwimmerbereich
  • Insel mit Kinderrutsche
  • Startblöcke
  • 3-Meter-Sprungturm
  • 1-Meter-Brett
  • Kinderspielplatz mit Sonnenschutz
  • Tischtennis
  • Beachvolleyballfeld (Spielbälle sind selbst mitzubringen)
  • Basketballkorb
  • behindertengerechter Zugang zur Wasserfläche
  • gut sortierter Kiosk (nur Barzahlung möglich)
  • großzügige Parkflächen direkt am Bad
  • kostenloses WLAN

 

Öffnungszeiten:

Ab dem 19. September ist das Freibad geschlossen! 

 

Eintrittspreise Waldfreibad Gudenhagen:

Neu: Auch Kartenzahlung möglich!

 

 

 Einzelkarte

10er-Karte 

Saison-Karte 

Einzelkarte mit Sauerlandcard / Familienkarte

Erwachsene

 3,00 €

26,00 € 

36,00 € 

2,00 € 

Kinder, Jugendliche
bis 18 J.,
Schüler/Stud. mit
Ausweis/Schwerbeh.

 2,00 €16,50 €28,00 €1,50 €
Familien  54,00 € 

 

Eintritt ist für Kinder ab dem vollendeten 4. Lebensjahr zu zahlen. Ermäßigungen erhalten Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, sowie Schüler, Studenten, Personen BFD bis 25 Jahre und Schwerbehinderte. Ein entsprechender gültiger Ausweis ist vorzulegen.  

Als Familien gelten maximal zwei Erwachsene und zugehörige eigene Kinder. (Kinder bis 18 Jahre, sowie Schüler, Studenten, Personen BFD bis 25 Jahre, nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises.)

 

Der späteste Einlass ist 30 Minuten vor der Schließung des Bades. Aus versicherungstechnischen Gründen wird darauf hingewiesen, dass das Betreten des Freibades außerhalb der genannten Öffnungszeiten verboten ist!

 

Webcams live